Aktuelles

 

 

Aktuelle Praxisinformation zum Coronavirus SARS-CoV-2:

Die Praxis ist für Sie wie gewohnt geöffnet. Es werden unter entsprechenden Vorsorgemaßnahmen alle Behandlungen sicher durchgeführt!

Wir erfüllen mit unserer Praxis alle geforderten Hygienestandards seit vielen Jahren weit über das geforderte Maß hinaus. Neben einer validierten Instrumentenaufbereitung werden alle erforderlichen Hygienestandards nach aktuellen behördlichen Vorgaben umgesetzt, so dass hierdurch "Krankenhausstandard" erreicht wird. Eine Übertragung von Viren oder Keimen über die sogenannte"Instrumentenverschleppung" ist durch diese validierten Ablaufprozesse und Hygienestandards ausgeschlossen. Neben den maschinellen Aufbereitungsprozessen durchlaufen unsere Mitarbeiter regelmäßige Schulungen, um die Hygienevorgaben stets sicher umsetzen zu können.

Da die Infektionssituation sich in den letzten Wochen sukzessive verbessert hat, hat die Zahnärztekammer Westf. Lippe mit ihrem Infobrief vom 17.04.2020 konstatiert, dass "alle zahnmedizinischen Maßnahmen zur Feststellung und Behandlung von Zahn- Mund und Kieferkrankheiten unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen durchgeführt werden können".

Der Schutz userer Patienten und Mitarbeiter ist für uns schon immer oberstes Gebot gewesen, so dass Sie sich bei uns in einer sicheren Betreuung befinden.

Für Patienten, die sich wegen eines Verdachtes einer vorhandenen SARS CoV-2 Infektion in häuslicher Quarantäne befinden und unaufschiebbaren zahnärztlichen Handlungsbedarf haben stehen weiterhin bundesweit speziell vorbereitete Behandlungszentren zur Verfügung.

Hierzu bitten wir Sie höflich, uns zur Terminabsprache telefonisch zu kontaktieren.

 

Bleiben Sie gesund!